Der beste Weg ist die Kombination von
Wissen, Erfahrung und Kreativität.


Brückenbau

Es war schon immer das Streben des Menschen, Hindernisse wie Flüsse oder Schluchten zu überwinden und Verbindungen zu schaffen. Aber Brücken bauen ist nicht nur ein Überqueren von Tälern und Gräben. Brücken sind Zeugen hoher Baukunst und ein wichtiger Teil der Infrastruktur. Für uns ist der Brückenbau eine der Königsdisziplinen des konstruktiven Ingenieurbaus.

Wir sind seit mehr als fünf Jahrzehnten im Bereich der Tragwerksplanung von Brücken tätig. In dieser Zeit wurden mit unserer Leistung weit über 1000 Brückenbauwerke erfolgreich realisiert. Die dabei gewonnene Erfahrung und die Kompetenz der Büroinhaber und Mitarbeiter der Büchting + Streit AG ermöglicht es uns über reine Planungs- und Prüfleistungen hinaus eine umfassende Beratung unserer Kunden – öffentliche und private Infrastrukturbetreiber und Bauunternehmen – zu erbringen.


Tunnelbau

Der stetig ansteigende Bedarf an leistungsfähigen Verkehrs- und Versorgungsanlagen führt bei gleichzeitig zunehmender Verdichtung der Siedlungsgebiete und der Überbauung der Landschaft zu einer erhöhten Nachfrage nach unterirdischen Bauwerken.

Der Tunnelbau zählt für uns zu den faszinierendsten, aber auch schwierigsten Aufgaben im Ingenieurbau. Denn zwischen dem eigentlichen Tunnelbauwerk, dem Ausbruch des erforderlichen Hohlraums und dem zu durchquerenden Gebirge bestehen direkte Wechselwirkungen und Abhängigkeiten. So wird das umgebende Gebirge für die Tragwirkung mitgenutzt und gewissermaßen selbst zum Baustoff.

Der bergmännische und maschinelle Tunnelbau und der Tunnelbau mit offenen Bauweisen bilden gemeinsam ein wesentliches Geschäftsfeld unseres Unternehmens. Dank umfassender Erfahrung und Kompetenz im Tunnelbau sind wir in der Lage, alle Bereiche, von der Beratung und Planung bis hin zur Begutachtung und bautechnischen Prüfung von Neu- und Bestandstunneln abzudecken.


Hochbau

Die Errichtung von Wohn- und Nutzgebäuden macht einen sehr großen Anteil des Baugeschehens aus. Dabei sind die hohe Qualität der Planung und der bautechnischen Prüfung sowie die termingerechte Ausführung von entscheidender Bedeutung für den Erfolg eines Projektes. In diesem Kontext ist die konsequente und saubere Bearbeitung aller Details des Tragwerks für uns nicht nur eine wichtige, sondern auch spannende Aufgabe – ganz gleich, ob es sich um kleinere Bauvorhaben oder komplexe Gebäude handelt.

Beim innerstädtischen Bauen liegen die größten Herausforderungen oft im Bauen im Bestand. Denn hier sind beispielsweise bestehende Gebäude ganz oder teilweise in neue Gebäude zu integrieren oder es werden Spezialtiefbaumaßnahmen wie Baugruben, Unterfangungen oder Tiefgründungen in unmittelbarer Nachbarschaft erforderlich. Wir sind sowohl in der bautechnischen Prüfung, als auch in der Planung von ingenieurmäßigen Konstruktionen im Hochbau erfolgreich tätig.


Ingenieurtiefbau

Der Ingenieurtiefbau umfasst für uns Gründungen, Baugrubensicherungen und andere Spezialtiefbaumaßnahmen, die ingenieurseitig geplant werden. Ebenso zählen wir Ingenieurbauwerke dazu, die in den Baugrund einbinden, wie z.B. Grundwasserwannen, Schachtwerke und Behälter. Den Baugrundverhältnissen und dem Bauwerk optimal angepasste Gründungen und der intelligente und kundengerechte Einsatz von Spezialtiefbauverfahren sind für uns oft der Schlüssel für erfolgreiche Sondervorschläge. So profitieren wir und unsere Kunden gleichermaßen von unserem umfangreichen Know-how.

Besonders hervorzuheben ist hier unsere Spezialisierung auf die umfassende und interdisziplinäre Betrachtungsweise von Boden-Bauwerk-Wechselwirkungen.